Sonntag, 14. Mai 2017

Ich bin begeistert ...

Hallo, schön das du da bist. 

Ich war vor knapp drei Wochen in St. Peter Ording. Meine Freundin Britta hat ihre 12 Freundinnen für ein Wochenende eingeladen. Warum? Sie ist 50 geworden. Sie wollte sich mitnimmst ein schönes Wochenende machen und das ist ihr auch gelungen. 
Wir waren im Beach Motel. Wir hatten immer zu zweit ein Doppelzimmer und bei der Verteilung hatte Britta immer das richtige Händchen. Wiebke und ich haben uns super verstanden. Genau wie alle anderen. 
Das Zimmer war hell und freundlich und genau mein Geschmack. 
Freitagabend sind wir angekommen und haben  eingecheckt.
Das Essen war einfach zum niederknien.  Samstag sind wir dann zu Fuß ins Zentrum gegangen und haben neben der tollen Luft der Nordsee einen Schaufensterbummel gemacht. Zurück ging es dann am Strand . Es war ganz schön windig und wir haben auch noch Regen und  feinen Hagel abbekommen.  In der Strandbar 54 Grad  haben wir dann traumhafte.n Kuchen gegessen. Nach einer kleinen Pause ging es mit  einem Teil der Mädels noch in die Umgebung. Abends waren wir dann im Hoteleigenen  Restaurant. Britta , wenn du das liest -Tschiep, tschilp, tschiep.  Spielst mittlerweile eigentlich wieder Tennis?


Britta wollte mit diesem phantastischem Wochenende uns einfach eine Freude und auf ihre Art Danke für die langjährigen Freundschaften sagen. Auch wenn es schon drei Wochen her ist, kommt es mir trotzdem vor, als wäre es gestern. 

Ich kann garnicht oft genug Danke sagen. Es ist ein wundervolles und unvergessliches Wochenende gewesen. ⚓️❤️⚓️

Im Zentreum habe ich mir dann in einer Buchhandlung noch ein Buch mitgenommen, kann Frau ja nicht genug von haben. Ich habe es auch schon durch. 

 

Es ist mein erstes Buch von Åsa Hellberg und ich hätte gerne noch weiter gelesen. 
Sie schreibt leicht und frisch und man fühlt sich als Leserin mitgenommen. 
Es handelt von vier Frauen um die 50, was ja perfekt zu mir passt. Sonja stirbt und hinterlässt ihren drei Freundinnen alles, was sie besitzt. Als sie hören um was es geht, sind sie alle drei überrascht.  Allerdings müssen sie gewisse Bedingungen erfüllen und sie müssen sich einig sein, um den nächsten Schritt zu machen. Sonst gibt es bleibt es bei dem, was sie jetzt bekommen haben. Dafür haben sie drei Monate Zeit und dann gehts weiter oder nicht. Sie kämpfen mehr oder weniger mit sich, sind sich aber dann einig. Dann beginnt das Abenteuer Leben für die drei. Allerdings an drei verschiedenen tollen Orten - Paris, London und Palma. Sie stehen aber sehen sich aber natürlich auch und telefonieren natürlich oft. Jede wird dort auf eine für sie perfekt zugeschnittene Aufgabe gestellt. Sonja zeigt immer wieder wie gut sie ihre Freundinnen kennt, aber auch wie wenig sie selbst von sich preisgegeben hat. Mehr möchte ich nicht verraten. Außer, das auch die Liebe mitspielt. 

❤️⚓️❤️

Passender hätte ich diese Buch nicht auswählen können. Sonja und meine Freundin Britta würden sich bestimmt gut verstehen. 

Nun wünsche ich dir noch ein schönes Wochenende. 

Deine Manja

Freitag, 28. April 2017

Do it yourself von ...


Hallo zum heutigen Freitag möchte ich dir zwei Arbeiten von Lisa und den Kindern zeigen. 

Das Schild ist ein Werk von Lisa und ihren Töchtern. Das O von der Großen, das von der Kleinen und der Rest von Lisa. 

Darunter hat sie zwei Holzkisten gehängt, die Lisa vorab lackiert hat und darunter hat sie Haken befestigt. Fertig ist die Kindergarderobe. 

Was sagt ihr? Ich für mich, finde es klasse.

 

# 419

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Keine Spur von Traurigkeit .
2.  Sonnenschein könnte jeder vertragen.
3.  Wenn ich aus dem Fenster schaue ist es schon dunkel.
4.  Mein letztes Wochenende war in dieser Woche bisher ein Highlight.
5.  Im Gartencenter finde ich immer etwas
6. Leseknochen muss ich unbedingt bald mal selber machen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf morgen , morgen habe ich geplant, zum See fahren und Sonntag möchte ich mit meiner ganzen Familie Grillen!
Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und meine Vorgaben in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne :-) Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

Gibt es jede Woche bei Barbara auf dem Blog. 



Habt noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße Manja

Sonntag, 19. Februar 2017

👨🏼‍⚖️👰🏼 Es wurde geheiratet...

Hallo, 

schön das du wieder da bist. 
Bei uns ist ne Menge passiert. Der Wasserrohrbruch ist behoben, der Schaden allerdings noch nicht. Das Laminat bei Lisa muss erneuert werden und noch so einiges mehr. 

Es gibt aber etwas wesentlich schöneres. Unser Sohn hat seine langjährige Freundin Michelle (Mimi) an deren Jahrestag geheiratet. 

 

Das ganze fand im engsten Kreis statt. Nur die Eltern, Geschwister und Trauzeugen. Nach der Trauung haben wir den Tag bei Mimis Eltern zuhause verbracht. Es war ein richtig schöner Tag mit vielen leckeren Essen. Zwischendurch kam die Sonne raus und das hat Lisa dann für ihr Fotoshooting mit den beiden genutzt. 

 Das war dann ein Teil vom Nachtischd. Außer diesem Hinbeertraum gab es auch noch Vanilleeis mit heißen Kirschen. 

 

Tja und im April wird dann richtig gefeiert, wenn die kirchliche Trauung stattfindet. Das ist aber noch nicht alles 😍. Die Familien wachsen weiter, denn die zwei werden im August Eltern werden. 😍
Abends hat sich dann Lisas Tochter Yuna mit knapp 7 Monaten hingestellt. 😍 

So und nun gibts noch was aus unserer Wollkiste. 
Das sind meine Socken für meinen Lieblingsmann in Gr. 43/44

 

Lisa und Mimi waren auch fleißig. Sie haben zusammen für Yuna und den Bauchzwerg weine Kinderwagenkette gemacht. Mit gehäkelten Herzen und Perlen und Holzperlen. Ich bin begeistert. 😍

 
Links ist Lisas und rechts Mimis 

Damit aber noch nicht alles. Nein. 😊 Die beiden waren weiter fleißig und haben noch passend dazu jeder eine Beißkette gemacht. Bestehend aus den bekannten Häkelperlen, Holzperlen und Silikonelefanten. Yuna liebt ihre jetzt schon. 😍
Ich bin noch an meinen Socken dran. Krankheitsbedingt passiert da momentan allerdings nichts. Mich hat die Grippe volle Breitseite erwischt und außer Gefecht gesetzt. Eingefangen hab ich dir wahrscheinlich beim Arzt, als ich wegen einer Kehlkopfentzündung dort war. Tja und da schnauft und keucht ja derzeit alles. Kann natürlich auch beim einkaufen passiert sein, geht ja schnell. Einer niest oder hustet ohne Hand vor Mund und das war es. 

Lisa hat auch schon etwas Neues in Arbeit, was mit diesem Bild von Serafina zu tun hat. 

 

Ihr dürft also gespannt sein. 😊

Wir wünschen euch allen einen gesunden Start in die Woche. 

Liebe Grüße 

Manja 
&
Lisa


Mittwoch, 11. Januar 2017

Das Jahr hat uns...

Hej, 

Schön das du wieder mitliest. Wir sind am 23.12. nach Dänemark 🇩🇰, nach Vejers, gefahren und hatten alles dabei um dort schön Weihnachten 🎄 zu feiern. Da das Haus die Woche vorher leer war, konnten wir einen Tag früher rein. So haben wir dann alles ausgepackt und den 🌲 aufgestellt und die Schnecke hat ihn geschmückt. 
 

Am 1. Weihnachtstag kamen dann unser Sohn mit seiner Freundin dazu. Am Wochenende Sonntag /Montag hatte auch uns der Sturm ordentlich im Griff und da Wasser kam schon bis zum Strandausgang, wo die Straße beginnt. 

 

Normalerweise ist es ein Autostrand der so breit is, das dort schon ein Flugzeug gelandet und gestartet ist. 

Das Wetter wurde täglich besser und wir könnten viel Spazieren gehen. Das fand unser Hund natürlich auch toll. Nebenbei haben wir dann auch ein paar Dosen geloggt. 

 

Gestrickt habe ich auch etwas. 

 

Die Socken werden diesmal für mich. Ich habe mir dann auch gleich ein Knäuel neue Sockenwolle mitgenommen. Eigentlich wollte ich dann am Abreisetag noch mehr holen, aber da hatten sie zu. 😳 




 
 
Sylvester sind wir dann zurück gefahren und haben zusammen mit der Familie ganz entspannt gefeiert. 

  

Das neue Jahr hat uns dann auch gleich am 1.am Abend in Empfang genommen. Wir sitzen nichts ahnend beim Fernsehen und plötzlich ein lautes zischen. Tja, das war dann ein Wasserrohrbruch. Wir haben nun seit letzter Woche schon ein Trocknungsgerät stehen und heute kam die Firma dann noch einmal und hat überall Löcher in den Boden des HWR,Heizungsraum, Flur und Bad gebohrt und da noch zusätzliche Geräte angeschlossen. Tja und die dürfen da nun 18 Tage stehen. Wir hatten aber ja wirklich Glück im Unglück. Es hätte ja auch während des Urlabs passieren können. Ab jetzt wird aber auch immer das Wasser abgestellt. In diesem Sinne, wünschen wir euch eine schöne Restwoche. 

 💖 Manja

Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten...

Hallo, schön das du vorbei schaust, 

wir wünschen dir ein wunderschönes Weihnachtsfest mit deinen Lieben und Freunden. Genießt die gemeinsame schöne Zeit, die sonst ja viel zu schnelllebig ist. 

 

Wir wollen euch nun auch noch die letzen Türchen aus unserem Adventskalender zeigen. 

Nummer 11

 

Ist ein total schöner kleiner silberne Flügel in einem kleinen Fläschen. 

Nummer 12

 

Wunderschön kuschelige Socken. Genau richtig für diese Jahreszeit. 
Nummer 13


 
 

Eine leckere Mischung selbstgebackener Kekse. 😋

Nummer 14

 

Wir lieben ❤️ 

Nummer 15

 

Den Hugo werde ich alleine genießen. Lisa darf ja nicht. 👶🏼 Lisa wird dafür die Blume mit Serafina zusammen aufziehen. 🌻

Nummer 16

 

Ist das nicht feenomenal? So etwas schönes sollte jeder haben. 😇

Nummer 17

 

Ein leckeres Traubengelee. 😋

Nummer 18

 

So sind wir aufs neue Jahr gut vorbereitet. 👍🏼

Nummer 19

 

Ein schöner Becher mit Tee zum entspannen und Schoki für die Seele. 

Nummer 20

 

Eine total schöne gegüllte Weihnachtskugel, die bei uns ihren Platz gefunden hat. 

Nummer 22

 
Hier ist eine schöne Weihnachtsbaszelei mit Schneemann und Schoki für die Seele. 🎁

Nummer 23

 

Eine sehr leckere Marmelade.😋

Nummer 24

 

Wenn das nicht ein wunderschöner Abschluss für den Adventskalender ist, weiß ich es auch nicht. 😍🎅🏼🎄

Dienstag, 13. Dezember 2016

Letztes Wochenende...

Hallo, 

schön, das du auch wieder da bist. Wie war dein 3. Advent?

Wir waren in Lübeck auf dem Weihnachtsmarkt. Da sind wir jedes Jahr und es ist immer wieder schön. 

 

Auf den Weg dorthin sind wir am Schloss Grabau vorbei gefahren. Dort habe ich ein paar Monate 1978 gewohnt. Es sieht alles noch genauso aus.  Da ich zu Serafina immer sage, das ich die Königin bin, konnte ich ihr zeigen, wo ich als Prinzessin gelebt habe. 

 

Ja und dann wollten wir dir ja noch die tollen Adventskalendertürchen zeigen. Wir hätten das euch auch schon früher gezeigt, aber hier lagen alle mit Magen-Darm lang. Wir hoffen, du bist davon verschont geblieben. 

Nummer 4

 

Eine leckere Marmelade passend zur Weihnachtszeit.

Nummer 5

  

Sehr coole Idee. Eine Anleitung mit den Zutaten zu einer Schneemannsuppe. ⛄️

Nummer 6

 

Da haben wir  uns auch sehr drüber gefreut. Man kann ihn entweder irgendwo mit ranhängen oder als tollen Maschenmarkierer nutzen. 😇

 Nummer 7

 

Da haben wir auch sehr gefreut, zumal wir den gleich 2x bekommen haben und wir uns den Kalender ja teilen. Nummer 7 wusste das und hat uns schnell noch einen gemacht. Ist der nicht süß und das ist noch nicht alles. Es ist auch noch ein Einkaufswagen-Chip im Söckchen drin.

Nummer 8

 

Das ist wieder ein Gruß aus der Küche. Apfel-Birne mit Zimt. Was soll ich sagen, die Marmelade ist sehr lecker und auch schon alle.😋

Nummer 9


 

Ist der Schlüsselanhänger nicht schön? Wir müssen jetzt nur noch Knobeln, wer das gute Stück von uns beiden bekommt. 😍

Nummer 10

 

Das ist wieder etwas sehr schönes für die Seele und zur Entspannung. 🛀🏼

So,  das war es erstmal wieder. Wir wünschen dir noch einen schönen Tag. Schreib uns doch mal einen Kommentar,  ob du auch einen Kalender hast und was schönes drin ist und / oder was du am 3. Adventswochenende schönes gemacht hast. 

Wir wünschen dir einen schönen Tag, bis demnächst. 

Manja und Lisa

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Gewinnspiel nicht vergessen...

GEWINNSPIEL‼️ Hallo, denk an das Gewinnspiel. Ihr könnt eine MyCouchbox gewinnen. Also kommentiert hier auf der Seite unter dem Bild mit Lebkuchenmann auf unserer Seite bei facebook- https://m.facebook.com/malimatestetfuereuch/ .  Am 3.Advent endet es. 

 

Viel Glück wünschen Manja und Lisa von Malima Unikat 🍀
#gewinnspiel #mycouchbox #vielGlück